preload
Aug 10

Robert Pattinson, Elen Nivrae, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: Robert Pattinson, Elen Nivrae, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der Schauspieler Robert Pattinson denkt offenbar über eine Versöhnung mit Schauspielkollegin Kristen Stewart nach, die ihn mit dem Regisseur Rupert Sanders betrogen hatte. Ein Freund von Pattinson sagte gegenüber “RadarOnline”, dass der Schauspieler “wirklich darüber nachdenkt”, ob er Stewart eine zweite Chance geben soll. “Rob war in den ersten paar Wochen sehr wütend. Wütend auf Kristen, weil sie das, was die Beiden hatten, ruiniert hat und er war wütend auf Rupert”, so der Freund des Schauspielers.

Mittlerweile habe sich der 26-Jährige jedoch wieder beruhigt und denkt nun darüber nach, Stewart eine zweite Chance zu geben. Eine Entscheidung sei jedoch noch nicht gefallen. Pattinson wird am kommenden Montag seinen ersten öffentlichen Auftritt nach der Seitensprung-Beichte von Stewart haben: In der “Daily Show” wirbt der Schauspieler für seinen neuen Film “Cosmopolis”.

Keine Kommentare möglich.