preload
Jul 16

Angela Merkel, dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Montag im CDU-Vorstand davor gewarnt, Beschneidungen in Deutschland zu verbieten. Das berichtet die “Bild-Zeitung” (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Teilnehmer der Gremiensitzung. “Ich will nicht, dass Deutschland das einzige Land auf der Welt ist, in dem Juden nicht ihre Riten ausüben können. Wir machen uns ja sonst zur Komiker-Nation”, wurde die CDU-Vorsitzende von mehreren Parteifreunden übereinstimmend zitiert.

Das Landgericht Köln hatte entschieden, dass die Beschneidung von Minderjährigen aus religiösen Gründen eine rechtswidrige Körperverletzung ist. Seitdem wird über das Urteil und die Folgen debattiert. Die jüdische Gemeinde ist schockiert und bezeichnete den Beschluss als “schwersten Angriff auf das jüdische Leben seit dem Holocaust”.