preload
Jul 05

Hoffenheim (dts Nachrichtenagentur) – Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat sich die Dienste des serbischen U21-Nationalspielers Filip Malbasic gesichert. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wechselt der 19-jährige Offensivspieler mit sofortiger Wirkung vom serbischen Erstligisten FK Rad Belgrad in den Kraichgau und erhält einen Vertrag bis 2016. Cheftrainer Markus Babbel zu der Verpflichtung: “Filip ist ein junger, hochtalentierter Spieler. Mit ihm erweitern wir unsere Alternativen im Offensivbereich.”

Malbasic absolvierte in der abgelaufenen Saison 22 Spiele für den FK Rad Belgrad in der serbischen SuperLiga. Zudem kam er bei zwei Qualifikationsspielen zur Europa League zum Einsatz. Im Juli 2011 nahm er für sein Land an der U19-Europameisterschaft in Rumänien teil.