preload
Jun 14

Fußball, dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball, dts Nachrichtenagentur

Danzig (dts Nachrichtenagentur) – Die spanische Nationalmannschaft hat ihr zweites EM-Vorrundenspiel mit 4:0 (1:0) gegen Irland gewonnen. Titelverteidiger Spanien führte zu Halbzeit mit 1:0 gegen die irische Elf. Fernando Torres sorgte bereits in der sechsten Minute für das Tor der “Furia Roja”, die in der Folge ihr berühmtes “Tiki-taka” aufzog und die Iren nur selten an den Ball kommen ließ.

Dennoch hätten die Iberer bis dahin höher führen können, ihnen fehlten klare Aktionen vor dem gegnerischen Tor. Auch in der zweiten Hälfte spielte die “Rote Furie” alles andere als furios, aber der souveräne spanische Vortrag war mehr als genug gegen absolut chancenlose Iren. Die übrigen Tore schossen Silva (49.), Torres (70.) und Fabregas (83.). Damit haben die Iren als erste Mannschaft keine Chance mehr auf den Einzug in die K.o.-Runde. Spanien trifft hingegen am kommenden Montag auf Kroatien. Diese trennten sich in der Vorabendpartie mit 1:1 von Italien.

Jun 14

Danzig (dts Nachrichtenagentur) – Die spanische Nationalmannschaft hat ihr zweites Vorrundenspiel der Fußball-Europameisterschaft gegen Irland mit 4:0 (1:0) gewonnen.

Jun 14

Wallstreet in New York, dts Nachrichtenagentur
Foto: Wallstreet in New York, dts Nachrichtenagentur

New York (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Aktienindex Dow Jones hat den Donnerstagshandel mit deutlichen Gewinnen beendet. Der Index lag zum Handelsende bei 12.651,91 Punkten. Dies entspricht einem Plus von 155,53 Punkten oder 1,24 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag.

Der DAX hat hat den elektronischen Handel in Frankfurt am Main am Donnerstag hingegen mit leichten Kursverlusten beendet. Zum Ende des Xetra-Handels wurde das Börsenbarometer mit 6.138,61 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,23 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag.

Jun 14

Halle/Westfalen (dts Nachrichtenagentur) – Nach Philipp Kohlschreiber hat auch Tommy Hass das Viertelfinale der 20. Gerry Weber Open erreicht. Der 34-Jährige setzte sich mit 6:3 und 6:4 gegen den Spanier Marcel Granollers durch. Haas trifft nun auf den Wimbledonfinalisten von 2010, Tomas Berdych aus Tschechien.

“Ich bin froh, dass ich noch mal eine Chance habe gegen einen Top-Ten-Spieler anzutreten. Er ist natürlich Favorit”, schaute Haas voraus. Zuvor bezwang Kohlschreiber den Polen Lukasz Kubot mit 6:7 (5:7), 6:1, 6:3. Er trifft nun auf die spanische Nummer eins Rafael Nadal. “In acht Spielen habe ich achtmal gegen ihn verloren. Auf Asche habe ich immer eine Packung bekommen, aber auf Rasen rechne ich mir bessere Chancen aus”, sagte Kohlschreiber. Der dritte Deutsche Tennisprofi, Florian Mayer, verlor hingegen sein Match gegen den Favoriten Roger Federer mit 4:6 und 5:7.

Jun 14

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die Europäische Zentralbank (EZB) ist möglicherweise auf dem besten Wege, die Aufsicht über die Banken der Euro-Zone zu erhalten. Bereits beim EU-Gipfel am 28./29. Juni könnte eine Richtungsentscheidung in diesem Sinne fallen, erfuhr das “Handelsblatt” (Freitagausgabe) von EU-Diplomaten. Die Regierung und die Notenbank Frankreichs sowie andere Vertreter der EZB werben seit Tagen für diese Lösung; gestern stellte sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hinter den Plan.

Nur die Deutsche Bundesbank hat noch Bedenken. Die Aufwertung der EZB könnte das Ende der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA bedeuten. “Die EBA hätte dann keine Existenzberechtigung mehr”, hieß es in diplomatischen Kreisen. Als voll integrierte EU-Institution könne die EZB eine echte europäische Bankenaufsicht besser sicherstellen als die EBA, die bisher nur die nationalen Aufsichtsbehörden koordinierte und deren Banken-Stresstests als unzureichend kritisiert wurden. Bisher hatte die EU-Kommission dafür plädiert, die EBA zu stärken. Noch nicht einmal die Regierung in London, wo die EBA ihren Sitz hat, mag die Behörde verteidigen. “Die EZB wäre ein geeigneter Aufseher für die Banken in der Eurozone”, sagte der britische Finanzstaatssekretär Mark Hoban dem “Handelsblatt”. Wenn man stattdessen die EBA ausbaue, drohten Interessenkonflikte zwischen den 17 Euro-Staaten und dem Rest der EU. Weder die EBA noch die EZB wollten sich gestern offiziell zu der Diskussion äußern.

Jun 14

Polizeistreife im Einsatz, dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeistreife im Einsatz, dts Nachrichtenagentur

Waldeck (dts Nachrichtenagentur) – Im hessischen Edersee im Landkreis Waldeck ist am Donnerstag ein Fußball-Fan tot aufgefunden worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte der 43-Jährige mit Freunden das EM-Spiel zwischen Deutschland und den Niederlanden geschaut und war danach nicht nach Hause zurückgekehrt. Der stark alkoholisierte Mann blieb auf der Halbinsel Scheid und wollte zurück in Richtung Seemannsheim laufen, um sich dort abholen zu lassen.

Von da an verlor sich seine Spur. Mit einem Großaufgebot suchten Polizei, Feuerwehr und DLRG nach dem Vermissten. Erst am späten Nachmittag entdeckte ein Hubschrauberteam die Leiche des Mannes in zwei bis drei Metern Tiefe auf dem Seegrund. Rettungstaucher konnten die Leiche des Mannes daraufhin bergen.

Jun 14

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die EU-Kommission will die Hersteller schwerer Autos nach Informationen der Tageszeitung “Die Welt” (15.Juni 2012) künftig zu mehr Anstrengungen bei der Reduktion des Kohlendioxidausstoßes zwingen. Klimakommissarin Connie Hedegaard legt in einem Richtlinienentwurf, der der Zeitung vorliegt, neue Obergrenzen für die Emission des Treibhausgases CO2 fest. Die Neuwagenflotte der Hersteller in der EU darf demnach ab 2020 im Durchschnitt nicht mehr als 95 Gramm CO2 je Kilometer ausstoßen.

Neu ist aber vor allem eines: Nach dem Hedegaard-Plan soll der Faktor deutlich verringert werden, der das Gewicht in der komplizierten Berechnung für den erlaubten Schadstoffausstoß berücksichtigt. Das heißt: Bei PS-starken und daher in aller Regel schweren Autos müssen die Hersteller den Ausstoß künftig im Verhältnis noch stärker reduzieren, als das bislang der Fall war. “Wenn der Entwurf in dieser Form Gesetz wird, wissen wir nicht, wie wir die Grenzwerte erreichen sollen”, sagte ein deutscher Automanager. Derzeit ist festgelegt, dass schwere Autos mehr Treibhausgas ausstoßen dürfen als kleine Modelle. Das kommt den deutschen Herstellern entgegen, die besonders viele Oberklassenmodelle herstellen. Der Richtlinienentwurf soll noch vor der Sommerpause vorgestellt werden.

Jun 14

Posen (dts Nachrichtenagentur) – Die italienische National-Elf hat sich im zweiten EM-Vorrundenspiel mit 1:1 (1:0) von Kroatien getrennt.

Jun 14

Demonstranten in Ägypten, Ahmad Hammoud, Lizenz: dts-news.de/cc-by
Foto: Demonstranten in Ägypten, Ahmad Hammoud, Lizenz: dts-news.de/cc-by

Kairo (dts Nachrichtenagentur) – Das Verfassungsgericht in Ägypten hat das Parlament nur zwei Tage vor der Stichwahl um das Präsidentenamt aufgelöst, woraufhin sich neue Proteste regten. Die Vergabe sei nicht verfassungsgemäß gelaufen, hieß es zur Begründung am Donnerstag. Demnach sei ein Drittel der Sitze ungültig, da die für unabhängige Kandidaten reservierten Mandate statt dessen an Parteien-Vertreter vergeben wurden.

Damit wurde nach Ansicht des Gerichts gegen den Grundsatz der Gleichstellung verstoßen. Nach Meinung des Verfassungsgerichtspräsidenten Faruk Soltan muss das Parlament nun aufgelöst und neu gewählt werden. “Es ist nun Sache der Regierung, die Neuwahl des Parlaments auszuschreiben und einen Termin festzusetzen”, sagte Soltan. Bei der Parlamentswahl waren die Muslimbrüder als stärkste Kraft hervorgegangen. Zudem entschied das Verfassungsgericht am Donnerstag, dass der ehemalige ägyptische Ministerpräsident Ahmed Schafik bei der Stichwahl um das Präsidentenamt am Wochenende antreten darf. Die Richter hielten den Paragraphen für verfassungswidrig, wonach es Funktionären aus der Zeit des früheren Präsidenten Mubarak untersagt ist, am politischen Leben teilzuhaben. Begleitet wurden die Entscheidung des Gerichts von neuen Protesten. Auf dem Tahrir-Platz in Kairo versammelten sich zahlreiche Demonstranten, vor dem Gerichtsgebäude kam es zudem zu gewaltsamen Ausschreitungen.

Jun 14

Liam Gallagher, Sony,  Text: dts Nachrichtenagentur
Foto: Liam Gallagher, Sony, Text: dts Nachrichtenagentur

London (dts Nachrichtenagentur) – “Beady Eye”-Frontmann Liam Gallagher mag keine Stylisten und findet sich selbst ziemlich modisch. “Ich bin sicher, dass ich ein paar Fehler gemacht habe, aber im Großen und Ganzen bin ich absolut cool”, erklärte der Sänger dem Magazin “Short List”. Für Leute, die keinen eigenen Mode-Stil hätten, empfinde der Rocker nur Mitleid.

“Ihr wisst schon, diejenigen mit Stylisten. Diejenigen, die nicht wissen, worin sie gut aussehen, die tun mir leid.” Er selbst bevorzugt in Sachen Mode die 1960er Jahre. “Da waren die Jungs noch alle völlig berauscht und definierten ihren eigenen Style”, erklärte der Sänger. Liam Gallagher war Leadsänger der britischen Rockband “Oasis” und ist mittlerweile bei deren Neuformierung “Beady Eye” aktiv.