preload
Jun 30

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Warschau (dts Nachrichtenagentur) – Der ehemalige polnische Fußball-Nationalspieler Marek Lesniak sieht Portugal als klaren Favoriten im Viertelfinale der Europameisterschaft: “Wenn alles normal läuft, hat Polen keine Chance. Das muss ich leider so ehrlich sagen”, sagte der Ex-Bundesligaprofi der “Rheinischen Post” (Donnerstagsausgabe). “Die Polen haben bisher sehr gut gespielt, aber Portugal ist einfach schon eine große Hausnummer.”

Der 52-Jährige sieht auch im individuellen Vergleich die Portugiesen vorne. “Ronaldo ist ein absoluter Ausnahmespieler. Er ist einfach noch kompletter als Robert. Total schwer zu stoppen, über 90 Minuten nicht aus dem Spiel zu nehmen”, sagte der frühere Angreifer, der unter anderem bei Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf spielte.

Jun 29

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die DFL hat am Mittwoch den Bundesliga-Spielplan für die Saison 2016/17 vorgestellt: Das Eröffnungsspiel bestreitet der FC Bayern München am 26. August gegen Werder Bremen. Borussia Mönchengladbach empfängt am ersten Spieltag Bayer 04 Leverkusen, Borussia Dortmund trifft auf Mainz 05, der HSV spielt gegen den FC Ingolstadt, der FC Augsburg empfängt den VfL Wolfsburg. 1899 Hoffenheim trifft auf Bundesliga-Neuling RB Leipzig, Eintracht Frankfurt spielt gegen den FC Schalke, Hertha BSC gegen den SC Freiburg, der 1. FC Köln gegen den SV Darmstadt.

Den ersten Spieltag in der 2. Bundesliga eröffnet der 1. FC Kaiserslautern gegen Absteiger Hannover 96. Die Partie findet am 5. August statt.

Jun 28

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Dortmund (dts Nachrichtenagentur) – Sebastian Kehl hofft weiter auf eine Leistungsexplosion von Mario Götze bei der Fußball-Europameisterschaft: “Mario steht sicherlich aktuell am Scheideweg seiner Karriere. Er ist aus meiner Sicht ein überragender Fußballer, auch wenn die letzten Monate nicht so erfolgreich für ihn liefen”, sagte der Ex-Profi von Borussia Dortmund im Interview mit der “Rheinischen Post” (Dienstagausgabe). “Aber man darf auch nicht vergessen, dass er erst 24 Jahre alt ist und vieles auf ihn eingeprasselt ist. Er wird für sich selbst entscheiden müssen, wie die nächsten Schritte aussehen sollen, und ich bin gespannt, wie es mit ihm weitergeht”, so Kehl.

“Aber zunächst hat er noch einen Vertrag beim FC Bayern München. Nach diesem Turnier wird man sicher mehr wissen.”

Jun 27

Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur

Buenos Aires (dts Nachrichtenagentur) – Der argentinische Superstar Lionel Messi tritt aus der Nationalmannschaft zurück. “Die Zeit bei der Nationalmannschaft ist für mich vorbei. Meine Entscheidung steht”, sagte Messi nach dem Endspiel der Copa América, dass Argentinien mit 2:4 im Elfmeterschießen gegen Titelverteidiger Chile verlor.

Messi setzte seinen Elfmeter dabei über den Kasten des chilenischen Schlussmannes Claudio Bravo. Mit der Niederlage wartet Argentinien seit 23 Jahren auf einen Titelgewinn. Zuvor waren Messi 50 Tore in 129 Spielen für die Albiceleste gelungen. Neben dem Stürmer verkündete auch Mittelfeldspieler Javier Mascherano seinen Rückzug.

Jun 26

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Toulouse (dts Nachrichtenagentur) – Belgien hat das Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft gegen Ungarn mit 4:0 gewonnen. Toby Aldeweireld besorgte in der 10. Minute den Führungstreffer, aber erst in der letzten Viertelstunde machten Michy Batshuayi (78.) und Eden Hazard (80. Minute) durch einen Doppelschlag alles klar, nachdem Ungarn ebenfalls in der zweiten Hälfte besser geworden war. Ungarns Torwart Gabor Kiraly war der mit Abstand beste Spieler seiner Mannschaft und lieferte mehrere Glanzparaden, am Ende hatten die Belgier aber einfach zu viele zu sichere Chancen, zuletzt durch Yannick Carrasco, der in der 91. Minute noch einen vierten Treffer verwandelte.

Mit dem höchsten Sieg bei dieser EM sichert sich Belgien seine Teilnahme am Viertelfinale gegen Wales.

Jun 26

EM-Spiel Deutschland-Slowakei am 26.06.2016, Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: EM-Spiel Deutschland-Slowakei am 26.06.2016, Markus Ulmer/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Lille (dts Nachrichtenagentur) – Deutschland hat das Achtelfinale gegen die Slowakei mit 3:0 gewonnen und steht im Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft. Boateng schoss die deutsche Mannschaft in der 8. Minute in Führung, Özil hätte schon in der 14. Minute durch Foulelfmeter erhöhen können, wobei der slowakische Torwart Matus Kozacik aber parierte. Nach weiteren Riesenchancen bekam dann Mario Gomez in der 43. Minute das Leder endlich wieder ins gegnerische Tor.

Julian Draxler holte in der 63. Minute einen Eckball aus der Luft und traf zum 3:0. Deutschland bleibt damit als einzige Mannschaft bei dieser EM weiter ohne Gegentor. Die Mannschaft trifft im Viertelfinale am kommenden Samstag auf den Gewinner des Achtelfinales zwischen Italien und Spanien, das am Montagabend ausgespielt wird.

Jun 26

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Lyon (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Fußball-Europameisterschaft ist Gastgeber Frankreich nach einem 2:1 gegen Irland im Viertelfinale. Die Iren waren zunächst früh in Führung gegangen, nachdem Robbie Brady in der 2. Spielminute einen Foulelfmeter verwandelt hatte. Anschließend legte Frankreich ein hohes Spieltempo vor, wobei die Iren aufopferungsvoll alles in die Verteidigung warfen und den Vorsprung in die Halbzeitpause retteten.

In der zweiten Hälfte spielte Frankreich weiter selbstbewusst auf und Antoine Griezmann drehte durch einen Doppelschlag in der 58. und 61. Minute die Partie verdient. Irland hatte kaum Chancen, zurückzukommen. Nach einer roten Karte für Shane Duffy in der 66. Minute waren die Iren zudem nur noch zu zehnt. Frankreich trifft damit am nächsten Sonntag im Viertelfinale auf den Sieger des Achtelfinalspiels zwischen England und Island, das am Montagabend ausgetragen wird.

Jun 26

Jogi Löw, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Jogi Löw, über dts Nachrichtenagentur

Lille (dts Nachrichtenagentur) – Deutschland wird nach Informationen von “Bild-Online” im Achtelfinale gegen die Slowakei am Sonntagabend von Anbeginn mit Julian Draxler in der Aufstellung auflaufen. Mario Götze sitzt demnach zum ersten Mal bei dieser Fußball-EM zu Spielbeginn auf der Bank. Die Aufstellung im Einzelnen: Neuer – Kimmich, Boateng, Hummels, Hector – Khedira, Kroos – Müller, Özil, Draxler – Gomez.

Anstoß der Partie ist um 18 Uhr.

Jun 26

Deutschland bekommt den WM-Pokal, 13.07.2014, Marcello Casal Jr/Agência Brasil, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Foto: Deutschland bekommt den WM-Pokal, 13.07.2014, Marcello Casal Jr/Agência Brasil, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Paris (dts Nachrichtenagentur) – Vor dem EM-Achtelfinale gegen die Slowakei lobt Welttorhüter Manuel Neuer die hohe Qualität der deutschen Nationalmannschaft. “In uns steckt noch eine ganze Menge Weltmeister”, so der 30-Jährige zur “Welt am Sonntag”. Darüber hinaus merke er, “dass uns der Titel nochmal einen Schub an Selbstvertrauen gegeben hat. Allerdings nicht nur der. Auch die Turniere davor, in denen wir ja immer mindestens bis ins Halbfinale gekommen sind, haben uns gezeigt, dass wir nur schwer zu schlagen sind. Das ist auch dieses Mal der Fall.”

Der Keeper, der bislang noch keinen Treffer in Frankreich kassiert hat, äußerte zudem, dass er eine eine ähnliche Entwicklung, einen ähnlichen Spirit in der Mannschaft verspüre wie in Brasilien. “Die Stimmung ist wirklich sehr gut bei uns”, sagte Neuer. “Auch wenn es schon etwas anderes ist, in Frankreich zu spielen statt in Brasilien.” Das europäische Nachbarland kenne “man ja irgendwie. Sei es von früheren Klassenreisen nach Paris oder vom Urlaub an der Cote d`Azur. Vor zwei Jahren waren wir in einem anderen Kontinent. Wenn man so weit weg von zu Hause ist, ist das nochmal etwas anderes als wenn man in einem Land spielt, dass man als Kind schon bereist hat und das Deutschland sehr ähnlich ist. Brasilien war einfach exotischer, da bist du mit viel offeneren Augen durchs Land gefahren, weil du das alles noch nicht kanntest.” Mit der jüngsten Kritik des ehemaligen deutschen Kapitäns Michael Ballack, dass es der Mannschaft an “Persönlichkeit und Charakter” fehle, so Neuer, habe er “kein Problem”. Er könne nur betonen, “dass wir charakterstarke Spieler im Team haben, angefangen bei unserem Kapitän Bastian Schweinsteiger.” Die deutsche Mannschaft habe eine “sehr gute Mischung aus erfahrenen Spielern und `jungen Wilden`”.

Jun 25

Cristiano Ronaldo (Portugisische Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Cristiano Ronaldo (Portugisische Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Lens (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Fußball-Europameisterschaft hat Portugal das Achtelfinale gegen Kroatien mit 1:0 in der Verlängerung gewonnen. Nach 90 Minuten war die Partie noch torlos und geprägt von taktischen Scharmützeln, die auf beiden Seiten nicht zu echten Torchancen führten. Erst in den letzten Minuten der Verlängerung nahm das Spiel plötzlich Fahrt auf, die Kroaten kamen zu mehreren guten Chancen aber auch Portugal nutzte die sich auftuenden Räume und Ronaldo besorgte in der 117. Minute schließlich den entscheidenden Treffer, Portugals Ricardo Quaresma setzte mit dem Kopf nach.

Portugal tritt damit am Donnerstag im Viertelfinale gegen Polen an.